Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Inhaltsverzeichnis


Hinweis: Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Cookie-Seite ├Ąndern. Wenn du deine Einstellungen a╠łnderst, wird ein ÔÇ×Opt-OutÔÇť-Cookie auf deinem Gera╠łt gespeichert. Wenn du die Cookies in diesem Browser lo╠łschst, musst du die Einstellungen erneut setzten. Ferner gilt das Opt-Out nur innerhalb des von dir verwendeten Browsers und nur innerhalb der jeweiligen Webseite.

Verantwortlicher

Name / FirmaQimiQ Handels GmbH
Stra├čeLettlweg 5
PLZ & Ort5322 Hof bei Salzburg
Land├ľsterreich
Handelsregister21516k
UIDATU52898100
Gesch├Ąftsf├╝hrerRudolf F. Haindl
Telefon+43 6229 3483-0
Fax+43 6229 3483-30
Emaildatenschutz@QimiQ.com

1. Grunds├Ątzliche Angaben zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

1.1. Diese Datenschutzerkla╠łrung kla╠łrt dich u╠łber die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als ÔÇ×OnlineangebotÔÇť oder ÔÇ×WebseiteÔÇť) auf. Die Datenschutzerkla╠łrung gilt unabha╠łngig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Gera╠łten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgefu╠łhrt wird.

1.2. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. ÔÇ×personenbezogene DatenÔÇť oder deren ÔÇ×VerarbeitungÔÇť verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1.3. Zu den im Rahmen dieses Onlineangebotes verarbeiteten personenbezogenen Daten der Nutzer geho╠łren Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen von Kunden), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Sachbearbeitern, Zahlungsinformationen), Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes, Interesse an unseren Produkten) und Inhaltsdaten (z.B., Eingaben im Kontaktformular).

1.4. Der Begriff ÔÇ×NutzerÔÇť umfasst alle Kategorien von der Datenverarbeitung betroffener Personen. Zu ihnen geho╠łren unsere Gescha╠łftspartner, Kunden, Lieferanten, Interessenten und sonstige Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. ÔÇ×NutzerÔÇť sind geschlechtsneutral zu verstehen.

1.5. Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschla╠łgigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. D.h., insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen (z.B. Bearbeitung von Auftra╠łgen) sowie Online- Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt, als auch aufgrund unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb und Sicherheit unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, insbesondere bei der Reichweitenmessung, Erstellung von Profilen zu Werbe- und Marketingzwecken sowie Erhebung von Zugriffsdaten und Einsatz der Dienste von Drittanbietern.).

1.6. Wir weisen darauf hin, dass die Rechtsgrundlage der Einwilligungen Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage fu╠łr die Verarbeitung zur Erfu╠łllung unserer Leistungen und Durchfu╠łhrung vertraglicher Ma├čnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, die Rechtsgrundlage fu╠łr die Verarbeitung zur Erfu╠łllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, und die Rechtsgrundlage fu╠łr die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ist.


2. Sicherheitsma├čnahmen

2.1. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsma├čnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufa╠łllige oder vorsa╠łtzliche Manipulationen, Verlust, Zersto╠łrung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schu╠łtzen.

2.2. Zu den Sicherheitsma├čnahmen geho╠łrt insbesondere die verschlu╠łsselte U╠łbertragung von Daten zwischen deinem Browser und unserem Server.


3. Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

3.1. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO fu╠łr Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Gescha╠łftsbetriebes.

3.2. Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um fu╠łr den Schutz der personenbezogenen Daten gema╠łß den einschla╠łgigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

3.3. Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerkla╠łrung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Drittanbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Drittstaaten sind La╠łnder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsa╠łtzlich La╠łnder außerhalb der EU, bzw. des Europa╠łischen Wirtschaftsraums. Die U╠łbermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.


4. Erbringung vertraglicher Leistungen

4.1. Wir verarbeiten Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfu╠łllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

4.2. Nutzer ko╠łnnen optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen ko╠łnnen. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht o╠łffentlich und ko╠łnnen von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto geku╠łndigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelo╠łscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gru╠łnden entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Ku╠łndigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sa╠łmtliche wa╠łhrend der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu lo╠łschen.

4.3. Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsa╠łtzlich nicht, au├čer sie ist zur Verfolgung unserer Anspru╠łche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

4.4. Wir verarbeiten Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes, Interesse an unseren Produkten) und Inhaltsdaten (z.B., Eingaben im Kontaktformular oder Nutzerprofil) fu╠łr Werbezwecke in einem Nutzerprofil, um den Nutzer z.B. Produkthinweise ausgehend von ihren bisher in Anspruch genommenen Leistungen einzublenden.


5. QimiQ Webseiten

5.1. Wir verarbeiten Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfu╠łllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

5.2. Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsa╠łtzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Anspru╠łche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

5.3. Wir verarbeiten Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes, Interesse an unseren Produkten) und Inhaltsdaten (z.B. Eingaben im Kontaktformular oder Nutzerprofil) fu╠łr Werbezwecke in einem Nutzerprofil, um den Nutzer z.B. Produkthinweise ausgehend von ihren bisher in Anspruch genommenen Leistungen einzublenden.

5.4. Content Management System (ÔÇ×CMSÔÇť) fu╠łr diese Webseite wird von WordPress bereit gestellt. Datenschutz: de.wordpress.org/about/privacy.

5.5. Wir benutzen Webhosting Services der Firma World4You Internet Services GmbH (Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, O╠łsterreich). Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Datenschutz: www.world4you.com/de/unternehmen/datenschutzerklaerung.html.


6. QimiQ Online Shop

6.1. Wir verarbeiten Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfu╠łllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

6.2. Nutzer ko╠łnnen optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen ko╠łnnen. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht o╠łffentlich und ko╠łnnen von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto geku╠łndigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelo╠łscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gru╠łnden entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Ku╠łndigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sa╠łmtliche wa╠łhrend der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu lo╠łschen.

6.3. Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsa╠łtzlich nicht, au├čer sie ist zur Verfolgung unserer Anspru╠łche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

6.4. Wir verarbeiten Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes, Interesse an unseren Produkten) und Inhaltsdaten (z.B., Eingaben im Kontaktformular oder Nutzerprofil) fu╠łr Werbezwecke in einem Nutzerprofil, um den Nutzer z.B. Produkthinweise ausgehend von ihren bisher in Anspruch genommenen Leistungen einzublenden.

6.5. Wir setzen das Onlineshop-System ÔÇ×ShopifyÔÇť, des Anbieters Shopify International Limited (c/o Intertrust Ireland, 2nd Floor 1-2 Victoria Buildings, Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Ireland) auf Grundlage der Vertragserfu╠łllung ein. Datenschutz: www.shopify.com/legal/privacy.


7. QimiQ Rezeptdatenbank

7.1. Wir verarbeiten Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfu╠łllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

7.2. Nutzer ko╠łnnen optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre gespeicherten Rezepte einsehen ko╠łnnen. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht o╠łffentlich und ko╠łnnen von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto geku╠łndigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelo╠łscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gru╠łnden entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Ku╠łndigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sa╠łmtliche wa╠łhrend der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu lo╠łschen.

7.3. Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsa╠łtzlich nicht, au├čer sie ist zur Verfolgung unserer Anspru╠łche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

7.4. Wir verarbeiten Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes, Interesse an unseren Produkten) und Inhaltsdaten (z.B., Eingaben im Kontaktformular oder Nutzerprofil) fu╠łr Werbezwecke in einem Nutzerprofil, um den Nutzer z.B. Produkthinweise ausgehend von ihren bisher in Anspruch genommenen Leistungen einzublenden.

7.5. Wir benutzen Webhosting Services der Firma Hetzner Online GmbH (Industriestra├če 25, 91710 Gunzenhausen). Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Datenschutzerkla╠łrung: www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz.


8. Kontaktaufnahme

8.1. Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

8.2. Die Angaben der Nutzer ko╠łnnen in unserem Customer-Relationship-Management System (ÔÇ×CRMÔÇť) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

8.3. Wir setzen das CRM-System „HubSpot“, des Anbieters HubSpot Inc. (25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141, USA), auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (effiziente und schnelle Bearbeitung der Nutzeranfragen) ein. Hierzu haben wir mit HubSpot einen Vertrag mit sog. Standardvertragsklauseln abgeschlossen, in denen sich HubSpot zur Verarbeitung der Nutzerdaten nur entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet. HubSpot ist ferner unter dem Privacy-Shield- Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusa╠łtzliche Garantie, das europa╠łische Datenschutzrecht einzuhalten (www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TN8pAAG&status=Active).


9. Kommentare, Beitra╠łge und Bewertungen

9.1. Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beitra╠łge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert.

9.2. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beitra╠łgen widerrechtliche Inhalte hinterla╠łsst (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall ko╠łnnen wir selbst fu╠łr den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identita╠łt des Verfassers interessiert.


10. Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

10.1. Wir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten u╠łber jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten geho╠łren Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, u╠łbertragene Datenmenge, Meldung u╠łber erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

10.2. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgru╠łnden (z.B. zur Aufkla╠łrung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) fu╠łr die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelo╠łscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgu╠łltigen Kla╠łrung des jeweiligen Vorfalls von der Lo╠łschung ausgenommen.


11. Cookies & Reichweitenmessung

11.1. Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer u╠łbertragen und dort fu╠łr einen spa╠łteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln.

11.2. Wir verwenden ÔÇ×Session-CookiesÔÇť, die nur fu╠łr die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf unserer Onlinepra╠łsenz abgelegt werden (z.B. um die Speicherung deines Login-Status oder die Warenkorbfunktion und somit die Nutzung unseres Onlineangebotes u╠łberhaupt ermo╠łglichen zu ko╠łnnen). In einem Session-Cookie wird eine zufa╠łllig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Au├čerdem entha╠łlt ein Cookie die Angabe u╠łber seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies ko╠łnnen keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelo╠łscht, wenn du die Nutzung unseres Onlineangebotes beendet hast und dich z.B. ausloggst oder den Browser schlie├čt.

11.3. U╠łber den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerkla╠łrung informiert.

11.4. Falls die Nutzer nicht mo╠łchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies ko╠łnnen in den Systemeinstellungen des Browsers gelo╠łscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschra╠łnkungen dieses Onlineangebotes fu╠łhren.

11.5. Du kannst dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, u╠łber die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (optout.networkadvertising.org) und zusa╠łtzlich die US-amerikanische Webseite (optout.aboutads.info) oder die europa╠łische Webseite (www.youronlinechoices.com/at/praferenzmanagement) widersprechen.

11.6. Eine Liste aller Cookies die von dieser Webseite oder Drittanbietern gesetzt werden k├Ânnen findest du auf der Cookie-Seite hier.


Hinweis: Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Cookie-Seite ├Ąndern. Wenn du deine Einstellungen a╠łnderst, wird ein ÔÇ×Opt-OutÔÇť-Cookie auf deinem Gera╠łt gespeichert. Wenn du die Cookies in diesem Browser lo╠łschst, musst du die Einstellungen erneut setzten. Ferner gilt das Opt-Out nur innerhalb des von dir verwendeten Browsers und nur innerhalb der jeweiligen Webseite.

12. Google Analytics

12.1. Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) (ÔÇ×GoogleÔÇť) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen u╠łber Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA u╠łbertragen und dort gespeichert.

12.2. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europa╠łische Datenschutzrecht einzuhalten (www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

12.3. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports u╠łber die Aktivita╠łten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenu╠łber zu erbringen. Dabei ko╠łnnen aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

12.4. Wir setzen Google Analytics ein, um die durch innerhalb von Werbediensten Googles und seiner Partner geschalteten Anzeigen, nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Google u╠łbermitteln (sog. ÔÇ×Remarketing-ÔÇť, bzw. ÔÇ×Google-Analytics-AudiencesÔÇť). Mit Hilfe der Remarketing Audiences mo╠łchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht bela╠łstigend wirken.

12.5. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP- Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europa╠łischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens u╠łber den Europa╠łischen Wirtschaftsraum geku╠łrzt. Nur in Ausnahmefa╠łllen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA u╠łbertragen und dort geku╠łrzt.

12.6. Die von dem Browser des Nutzers u╠łbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengefu╠łhrt. Die Nutzer ko╠łnnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer ko╠łnnen daru╠łber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfu╠łgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

12.7. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmo╠łglichkeiten erfa╠łhrst du auf den Webseiten von Google: policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de (ÔÇ×Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer PartnerÔÇť). policies.google.com/technologies/ads?hl=de (ÔÇ×Datennutzung zu WerbezweckenÔÇť), adsettings.google.com (ÔÇ×Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublendenÔÇť).


Hinweis: Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Cookie-Seite ├Ąndern. Wenn du deine Einstellungen a╠łnderst, wird ein ÔÇ×Opt-OutÔÇť-Cookie auf deinem Gera╠łt gespeichert. Wenn du die Cookies in diesem Browser lo╠łschst, musst du die Einstellungen erneut setzten. Ferner gilt das Opt-Out nur innerhalb des von dir verwendeten Browsers und nur innerhalb der jeweiligen Webseite.

13. Google-Re / Marketing-Services

13.1. Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing- Services”) der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) („Google“).

13.2. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europa╠łische Datenschutzrecht einzuhalten (www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

13.3. Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen fu╠łr und auf unserer Webseite gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu pra╠łsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen fu╠łr Produkte angezeigt werden, fu╠łr die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgefu╠łhrt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gera╠łt der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies ko╠łnnen auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies ko╠łnnen von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, fu╠łr welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europa╠łischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens u╠łber den Europa╠łischen Wirtschaftsraum geku╠łrzt und nur in Ausnahmefa╠łllen ganz an einen Server von Google in den USA u╠łbertragen und dort geku╠łrzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengefu╠łhrt. Die vorstehend genannten Informationen ko╠łnnen seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, ko╠łnnen ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

13.4. Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder die E- Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht fu╠łr eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern fu╠łr den Cookie-Inhaber, unabha╠łngig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdru╠łcklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services u╠łber die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google u╠łbermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

13.5. Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services geho╠łrt u.a. das Online- Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erha╠łlt jeder AdWords- Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies ko╠łnnen somit nicht u╠łber die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken fu╠łr AdWords-Kunden zu erstellen, die sich fu╠łr Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer perso╠łnlich identifizieren lassen.

13.6. Ebenfalls ko╠łnnen wir den Dienst „Google Optimizer“ einsetzen. Google Optimizer erlaubt uns im Rahmen so genannten "A/B-Testings" nachzuvollziehen, wie sich verschiedene A╠łnderungen einer Webseite auswirken (z.B. Vera╠łnderungen der Eingabefelder, des Designs, etc.). Fu╠łr diese Testzwecke werden Cookies auf den Gera╠łten der Nutzer abgelegt. Dabei werden nur pseudonyme Daten der Nutzer verarbeitet.

13.7. Ferner ko╠łnnen wir den Google Tag Manager einsetzen, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Webseite einzubinden und zu verwalten.

13.8. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfa╠łhrst du auf der U╠łbersichtsseite: policies.google.com/technologies/ads?hl=de, die Datenschutzerkla╠łrung von Google ist unter policies.google.com/privacy?hl=de abrufbar.

13.9. Wenn du der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen mo╠łchtest, kannst du die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out- Mo╠łglichkeiten nutzen: adsettings.google.com.


Hinweis: Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Cookie-Seite ├Ąndern. Wenn du deine Einstellungen a╠łnderst, wird ein ÔÇ×Opt-OutÔÇť-Cookie auf deinem Gera╠łt gespeichert. Wenn du die Cookies in diesem Browser lo╠łschst, musst du die Einstellungen erneut setzten. Ferner gilt das Opt-Out nur innerhalb des von dir verwendeten Browsers und nur innerhalb der jeweiligen Webseite.

14. AdRoll-Re / Marketing-Services

14.1. Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz ÔÇ×Adroll-Marketing- ServicesÔÇŁ) der AdRoll Advertising Limited (1, Burlington Plaza, Burlington Road, Dublin 4, Irland) (ÔÇ×AdRollÔÇť).

14.2. Die AdRoll-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen fu╠łr und auf unserer Webseite gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu pra╠łsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen fu╠łr Produkte angezeigt werden, fu╠łr die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom ÔÇ×RemarketingÔÇť. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen AdRoll-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch AdRoll ein Code von AdRoll ausgefu╠łhrt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gera╠łt der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies ko╠łnnen auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies ko╠łnnen von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von adroll.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, fu╠łr welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von AdRoll zusammengefu╠łhrt. Die vorstehend genannten Informationen ko╠łnnen seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschlie├čend andere Webseiten besucht, ko╠łnnen ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

14.3. Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der AdRoll-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. AdRoll speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von AdRoll werden die Anzeigen nicht fu╠łr eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern fu╠łr den Cookie-Inhaber, unabha╠łngig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer AdRoll ausdru╠łcklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten.

14.4. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch AdRoll, erfa╠łhrst du auf der U╠łbersichtsseite www.adrollgroup.com/de-DE/privacy.


Hinweis: Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Cookie-Seite ├Ąndern. Wenn du deine Einstellungen a╠łnderst, wird ein ÔÇ×Opt-OutÔÇť-Cookie auf deinem Gera╠łt gespeichert. Wenn du die Cookies in diesem Browser lo╠łschst, musst du die Einstellungen erneut setzten. Ferner gilt das Opt-Out nur innerhalb des von dir verwendeten Browsers und nur innerhalb der jeweiligen Webseite.

15. Facebook Social Plugins

15.1. Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins ko╠łnnen Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeitra╠łge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: developers.facebook.com/docs/plugins.

15.2. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europa╠łische Datenschutzrecht einzuhalten (www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

15.3. Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin entha╠łlt, baut sein Gera╠łt eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gera╠łt des Nutzers u╠łbermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei ko╠łnnen aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

15.4. Durch die Einbindung der Plugins erha╠łlt Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button beta╠łtigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gera╠łt direkt an Facebook u╠łbermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Mo╠łglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

15.5. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezu╠łglichen Rechte und Einstellungsmo╠łglichkeiten zum Schutz der Privatspha╠łre der Nutzer, ko╠łnnen diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: www.facebook.com/about/privacy.

15.6. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht mo╠łchte, dass Facebook u╠łber dieses Onlineangebot Daten u╠łber ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknu╠łpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies lo╠łschen. Weitere Einstellungen und Widerspru╠łche zur Nutzung von Daten fu╠łr Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen mo╠łglich: www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen. Die Einstellungen erfolgen plattformunabha╠łngig, d.h. sie werden fu╠łr alle Gera╠łte, wie Desktopcomputer oder mobile Gera╠łte u╠łbernommen.


16. Facebook-Custom Audiences und Facebook-Marketing-Dienste

16.1. Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA) bzw. falls du in der EU ansa╠łssig bist, Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) betrieben wird („Facebook“), eingesetzt.

16.2. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europa╠łische Datenschutzrecht einzuhalten (www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

16.3. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen mo╠łglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe fu╠łr die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook u╠łbermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels mo╠łchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht bela╠łstigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ko╠łnnen wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen fu╠łr statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

16.4. Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gera╠łt ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei abspeichern. Wenn du dich anschließend bei Facebook einloggst oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchst, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in deinem Profil vermerkt. Die u╠łber dich erhobenen Daten sind fu╠łr uns anonym, bieten uns also keine Ru╠łckschlu╠łsse auf die Identita╠łt der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil mo╠łglich ist und von Facebook sowie zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden kann. Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook u╠łbermitteln sollten, werden diese lokal in dem Browser verschlu╠łsselt und erst dann an Facebook u╠łber eine gesicherte https- Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermaßen durch Facebook verschlu╠łsselten Daten herzustellen.

16.5. Des Weiteren nutzen wir beim Einsatz des Facebook-Pixels die Zusatzfunktion „erweiterter Abgleich“. Hierbei werden Bestandsdaten wie Telefonnummern, Emailadressen oder Facebook-IDs der Nutzer zur Bildung von Zielgruppen fu╠łr Facebook-Ads an Facebook verschlu╠łsselt u╠łbermittelt und nur zu diesem Zweck verwendetet. Nutzer erkla╠łren sich mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Informationen im Rahmen des „erweiterten Abgleichs“, einverstanden.

16.6. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erha╠łltst du im Hilfebereich von Facebook: www.facebook.com/business/help/651294705016616.

16.7. Du kannst der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung deiner Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen dir innerhalb von Facebook angezeigt werden, kannst du die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen. Die Einstellungen erfolgen plattformunabha╠łngig, d.h. sie werden fu╠łr alle Gera╠łte, wie Desktopcomputer oder mobile Gera╠łte u╠łbernommen.

16.8. Du kannst dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner u╠łber die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (optout.networkadvertising.org) und zusa╠łtzlich die US-amerikanische Webseite (optout.aboutads.info) oder die europa╠łische Webseite (www.youronlinechoices.com/at/praferenzmanagement) widersprechen.

16.9. Um die Erfassung deiner Daten mittels des Facebook-Pixels auf unserer Webseite zu verhindern klicke bitte den folgenden Link und deaktiviere die Marketing Cookies.


Hinweis: Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Cookie-Seite ├Ąndern. Wenn du deine Einstellungen a╠łnderst, wird ein ÔÇ×Opt-OutÔÇť-Cookie auf deinem Gera╠łt gespeichert. Wenn du die Cookies in diesem Browser lo╠łschst, musst du die Einstellungen erneut setzten. Ferner gilt das Opt-Out nur innerhalb des von dir verwendeten Browsers und nur innerhalb der jeweiligen Webseite.

17. Newsletter

17.1. Mit den nachfolgenden Hinweisen kla╠łren wir dich u╠łber die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie deine Widerspruchsrechte auf. Indem du unseren Newsletter abonnierst, erkla╠łrst du dich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

17.2. Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, Emails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend ÔÇ×NewsletterÔÇť) nur mit der Einwilligung der Empfa╠łnger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie fu╠łr die Einwilligung der Nutzer ma├čgeblich. Im U╠łbrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen.

17.3. Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Du erha╠łltst nach der Anmeldung eine Email, in der du um die Besta╠łtigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Besta╠łtigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden Emailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu ko╠łnnen. Hierzu geho╠łrt die Speicherung des Anmelde- und des Besta╠łtigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die A╠łnderungen deiner bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

17.4. Versanddienstleister: Der Versand der Newsletter erfolgt mittels ÔÇ×MailChimpÔÇť, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters The Rocket Science Group, LLC (675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA). Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst du hier einsehen: www.mailchimp.com/legal/privacy. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europa╠łisches Datenschutzniveau einzuhalten (www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active).

17.5. Versanddienstleister: Der Versand der Newsletter erfolgt mittels ÔÇ×Campaign MonitorÔÇť, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Campaign Monitor Pty Ltd (225 Franklin St, Boston, MA 02110, USA). Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst du hier einsehen: www.campaignmonitor.com/policies/#privacy-policy. Campaign Monitor Pty Ltd d/b/a Wir haben mit Campaign Monitor einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

17.6. Versanddienstleister: Der Versand der Newsletter erfolgt mittels ÔÇ×KlaviyoÔÇť, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Klaviyo Inc. (631 Howard St #500, San Francisco, CA 94105, USA). Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst du hier einsehen: www.klaviyo.com/privacy.┬áWir haben mit Klaviyo einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

17.7. Des Weiteren kann der Versanddienstleister nach eigenen Informationen diese Daten in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder fu╠łr statistische Zwecke, um zu bestimmen aus welchen La╠łndern die Empfa╠łnger kommen, verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfa╠łnger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

17.8. Anmeldedaten: Um dich fu╠łr den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn du deine Emailadresse angibst. Optional bitten wir dich deinen Namen, zwecks perso╠łnlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

17.9. Statistische Erhebung und Analysen: Die Newsletter enthalten einen sog. ÔÇ×web-beaconÔÇť, d.h. eine pixelgro├če Datei, die beim O╠łffnen des Newsletters von dem Server des Versanddienstleisters abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zuna╠łchst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen geho╠łrt ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geo╠łffnet werden, wann sie geo╠łffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen ko╠łnnen aus technischen Gru╠łnden zwar den einzelnen Newsletterempfa╠łngern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

17.10. Der Einsatz des Versanddienstleisters, Durchfu╠łhrung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren gescha╠łftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

17.11. Ku╠łndigung / Widerruf: Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit ku╠łndigen, d.h. deine Einwilligungen widerrufen. Damit erlo╠łschen gleichzeitig deine Einwilligungen in dessen Versand durch den Versanddienstleister und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes durch den Versanddienstleister oder die statistische Auswertung ist leider nicht mo╠łglich. Einen Link zur Ku╠łndigung des Newsletters findest du am Ende eines jeden Newsletters. Wenn die Nutzer sich nur zum Newsletter angemeldet und diese Anmeldung geku╠łndigt haben, werden ihre personenbezogenen Daten gelo╠łscht.


18. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

18.1. Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte“). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden ko╠łnnten. Die IP- Adresse ist damit fu╠łr die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemu╠łhen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter ko╠łnnen ferner so genannte „Pixel-Tags“ (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) fu╠łr statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die Pixel-Tags ko╠łnnen Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Webseite ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen ko╠łnnen ferner in Cookies auf dem Gera╠łt der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden ko╠łnnen.

18.2. Die nachfolgende Darstellung bietet eine U╠łbersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerkla╠łrungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmo╠łglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

  • Falls unsere Kunden die Zahlungsdienste Dritter (z.B. PayPal, Stripe oder Klarna) nutzen, gelten die Gescha╠łftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind.
  • Externe Schriftarten des Drittanbieters Google, Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) u╠łber fonts.google.com („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerkla╠łrung: policies.google.com/privacy?hl=de, Opt-Out: adssettings.google.com.
  • Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) gestellt. Datenschutzerkla╠łrung: policies.google.com/privacy?hl=de, Opt-Out: adssettings.google.com.
  • Videos der Platform “YouTube” des Drittanbieters Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Datenschutzerkla╠łrung: policies.google.com/privacy?hl=de, Opt-Out: adssettings.google.com.
  • Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Google+ eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch den Drittanbieter Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) („Google+“). Wenn du in deinem Google+-Account eingeloggt bist kannst du durch Anklicken des Google+-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit deinem Google+-Profil verlinken. Dadurch kann Google den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der u╠łbermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google+ erhalten. Datenschutzerkla╠łrung: policies.google.com/privacy?hl=de, Opt-Out: adssettings.google.com.
  • Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc. (1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) („Instagram“) integriert. Wenn du in deinem Instagram-Account eingeloggt bist kannst du durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit deinem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der u╠łbermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Datenschutzerkla╠łrung: help.instagram.com/519522125107875.
  • Unser Onlineangebote nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA) („LinkedIn“). Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn entha╠łlt, wird eine Verbindung zu den Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird daru╠łber informiert, dass du unsere Internetseiten mit deiner IP-Adresse besucht hast. Wenn du den “Recommend-Button” von LinkedIn anklickst und in deinem Account bei LinkedIn eingeloggt bist, ist es LinkedIn mo╠łglich, deinen Besuch auf unserer Internetseite deinem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der u╠łbermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Datenschutzerkla╠łrung: www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Opt-Out: www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.
  • Wir verwenden Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc. (635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) („Pinterest“) betrieben wird. Wenn du eine Seite aufrufst die ein solches Plugin entha╠łlt, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin u╠łbermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten mo╠łglicherweise deine IP-Adresse, die Adresse der besuchten Webseiten, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, deine Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. Datenschutzerkla╠łrung: policy.pinterest.com/de/privacy-policy.
  • Innerhalb unseres Onlineangebotes ko╠łnnen Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden durch die Twitter Inc. (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) („Twitter“) angeboten. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von deinen besuchten Webseiten mit deinem Twitter-Account verknu╠łpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter u╠łbertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der u╠łbermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Datenschutzerkla╠łrung von Twitter unter twitter.com/de/privacy. Deine Datenschutzeinstellungen bei Twitter kannst du in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/settings/account a╠łndern.
  • Wir verwenden Social Plugins des sozialen Netzwerkes Tumblr, das von der Tumblr, Inc. (35 East 21st Street, 10E, New York, NY 10010, USA) („Tumblr“) betrieben wird. Wenn du eine Seite aufrufst die ein solches Plugin entha╠łlt, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Tumblr her. Das Plugin u╠łbermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Tumblr in die USA. Diese Protokolldaten enthalten mo╠łglicherweise deine IP-Adresse, die Adresse der besuchten Webseiten, die ebenfalls Tumblr- Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, deine Verwendungsweise von Tumblr sowie Cookies. Datenschutzerkla╠łrung: www.tumblr.com/privacy/de.
  • Wir nutzen Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG (Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) („XING“). Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING entha╠łlt, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Datenschutzerkla╠łrung: www.xing.com/app/share?op=data_protection.
  • Externer Code des JavaScript-Frameworks „jQuery“, bereitgestellt durch den Dritt- Anbieter jQuery Foundation, jquery.org.
  • Wir verwenden die Online Shop U╠łbersetzungslo╠łsung „langify“ (langify GmbH & Co. KG, Stephansweg 15, 32052 Herford, Deutschland). Datenschutzerkla╠łrung: langify-app.com/privacy_policy.
  • Zur Sammlung von Kundenbewertungen arbeiten wir mit der Firma Trusted Shops (Trusted Shops GmbH, Colonius Carre╠ü, Subbelrather Straße 15c, 50823 Ko╠łln, Deutschland) zusammen. Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gu╠łtesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte fu╠łr Ka╠łufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwa╠łgung u╠łberwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gema╠łß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. deine IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, u╠łbertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) entha╠łlt und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spa╠łtestens sieben Tagen nach Ende deines Seitenbesuchs automatisch u╠łberschrieben. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops u╠łbertragen, soweit du hierzu eingewilligt hast, sich nach Abschluss einer Bestellung fu╠łr die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder dich bereits fu╠łr die Nutzung registriert hast. In diesem Fall gilt die zwischen dir und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung. Datenschutzerkla╠łrung: www.trustedshops.de/impressum.
  • Wir benutzen das Shopify Plugin „Social Login by Oxi Apps“ um unseren Kunden die Anmeldung in unserem Online Shop mit ihren Sozialen Profilen zu ermo╠łglichen. Datenschutzerkla╠łrung: social-login.oxiapps.com/privacy.
  • Wir benutzen Services der Firma Bold Commerce (50 Fultz Blvd. Winnipeg MB, R3Y 0L6, Canada) fu╠łr Marketingzwecke in unserem Online Shop. Datenschutzerkla╠łrung: boldcommerce.com/privacy.
  • Wir benutzen den Service „Rewards by Swell“ um unser Bonuspunkte System in unserem Onlin Shop zu betreiben. Rewards by Swell ist ein Produkt der Firma ChainPerks, Inc. (DBA Swell, a Delaware corporation with a place of business at 55 Court Street, Suite 520, Boston, MA 02108, USA).
  • Zur Bereitstellung von Applikationen und Backups benutzen wir die Amazon Web Services (Amazon Web Services, 1200 12th Avenue South Suite 1200, Seattle, WA 98144, USA) („AWS“). AWS ha╠łlt sich an die Datenschutzbestimmungen der DSGVO und wir haben eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen.
  • Zur Vertragserfu╠łllung im Online Shop werden Kundendaten (Name, Anschrift, Telefon, Email) an die O╠łsterreichische Post AG (Rochusplatz 1, 1030 Wien, O╠łsterreich) u╠łbertragen. Ein Auftragsverarbeitungsvertrag wurde abgeschlossen.
  • Wir benutzen Slack als Kommunikationslo╠łsung (Slack Technolgies, Inc. 155 5th Street, 6th Floor, San Francisco, CA 94103, USA) („Slack“). Mit Slack wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Datenschutz: slack.com/intl/de/privacy-policy.
  • Wir benutzen Webhosting Services der Firma conova communications GmbH (Karolingerstraße 36A, 5020 Salzburg, O╠łsterreich). Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Datenschutz: www.conova.com/agb.
  • Wir benutzen den Amazon Rechnungsservice Amainvoice der Firma amaZervice GmbH (Am Riedbach 3, 87499 Wildpoldsried/ Allga╠łu, Deutschland). Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Rechtsgrundlage zur U╠łbertragung ist die Vertragserfu╠łllung. Datenschutzerkla╠łrung: amainvoice.de/?datenschutzbestimmungen#rechtliches-datenschutz.

19. Rechte der Nutzer

19.1. Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten u╠łber die personenbezogenen Daten, die von uns u╠łber sie gespeichert wurden.

19.2. Zusa╠łtzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschra╠łnkung der Verarbeitung und Lo╠łschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, ihre Rechte auf Datenportabilita╠łt geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtma╠ł├čigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zusta╠łndigen Aufsichtsbeho╠łrde einzureichen.

19.3. Ebenso ko╠łnnen Nutzer Einwilligungen, grundsa╠łtzlich mit Auswirkung fu╠łr die Zukunft, widerrufen.


20. L├Âschung von Daten

20.1. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelo╠łscht, sobald sie fu╠łr ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Lo╠łschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelo╠łscht werden, weil sie fu╠łr andere und gesetzlich zula╠łssige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschra╠łnkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht fu╠łr andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. fu╠łr Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gru╠łnden aufbewahrt werden mu╠łssen.

20.2. Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung fu╠łr 7 Jahre gema╠ł├č ┬ž 257 Abs. 1 HGB (Handelsbu╠łcher, Inventare, Ero╠łffnungsbilanzen, Jahresabschlu╠łsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie fu╠łr 10 Jahre gema╠ł├č ┬ž 147 Abs. 1 AO (Bu╠łcher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Gescha╠łftsbriefe, Fu╠łr Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).


21. Widerspruchsrecht

Nutzer ko╠łnnen der ku╠łnftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung fu╠łr Zwecke der Direktwerbung erfolgen.


22. A╠łnderungen der Datenschutzerkla╠łrung

22.1. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerkla╠łrung zu a╠łndern, um sie an gea╠łnderte Rechtslagen, oder bei A╠łnderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erkla╠łrungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerkla╠łrung Regelungen des Vertragsverha╠łltnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die A╠łnderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

22.2. Die Nutzer werden gebeten sich regelma╠ł├čig u╠łber den Inhalt der Datenschutzerkla╠łrung zu informieren.


Stand: 06.01.2019